Der Alltag bietet Stoff sich Gedanken zu machen, diese fliessen zu lassen

– AlltagsReisender

2 Männer

2

Gestern beendete ich die Lektüre über 2 Männer, welche in unterschiedlicher Art und Weise sich für gesellschaftliche Änderungen einsetzten. Peter Ochs, 1752 in Nantes geboren, wuchs in Hamburg auf...

Dauerregen

D

Sonnenschein vergebens bestelltSchiffahrt seit heute eingestelltUnappetitlich braunIch mag nicht schaunSind Bach und FlussVielen zum VerdrussIm lauschigen FerienlagerFühlt sich der kleine...

Bestätigt

B

Die wärmenden Sonnenstrahlen kitzeln Sommergefühle hervor, bezeugen, dass der Herbst noch nicht ausgebrochen ist. Meine Mutter und ich stossen in einem Café mit Mineralwasser an.Soeben erhielt sie...

Es geht weiter

E

Leben haucht uns der gemeinsame Donnerstagabend ein.  Zuerst spielen und schwitzen wir gemeinsam. Danach tragen wir Sorge zu unseren ausgetrockneten Kehlen und pflegen das Zusammensein. Letzten...

Tagebuch

T

1976 offenbarte ich meinem Tagebuch meine Leidenschaft für den Song “Born to run” von Bruce Seemstein.Bereits damals verhielt sich mein Tagebuch diskret, tolerant, nachgiebig. Es wies...

Lange Weile

L

Letzten Freitag überraschte mich eine Kollegin mit der Frage, ob es zutreffe, dass es mir in meinem aktuellen Leben als Pensionär langweilig sei.Am Abend zuvor fragte mich ein jüngerer Kollege...

Yoga unter dem Baum

Y

4127 gart bei schwülem DampfNahe bin ich bei einem KrampfSuche Atem und die PoseDie Meisterin nimmt sich ZeitBis wir alle sind soweitPas facile cette choseDehne langsam jedes BeinAtme hechelnd aus...

Zupfen

Z

Beim Frühstück entscheidet Frau “heute putzen wir die Fenster”. Mann nimmt einen Schluck Kaffee und stimmt lächelnd zu. Beim Zusammenarbeiten kommt bei uns keine Langeweile auf, zu...

Spinnig

S

Wenn draussen Donner und Blitz einander den Meister zeigen wollen, der Himmel ob dieser Darbietung hemmungslos schluchzt, wird die Lektüre “Die schwarze Spinne” von Jeremias Gotthelf zu...