KategorieAlltägliches

Cosa sarà?

C

Vorgestern half ich einem Freund den Umzug seiner Mutter vorzubereiten.In einer Woche wird sie in eine Wohnung, welche mit einem Lift erreichbar ist, umziehen. Nach dem Räumen von 2 Estrichzimmern...

Heiliges Geld

H

Beim virtuellen Surfen stosse ich auf www.nzzas.nzz.ch auf den Artikel “Jesus lebt jetzt in Sibirien”. Meine Neugier ist geweckt. Ich vernehme, dass Sergei Anatoljewitsch Torop, ein...

Nicht ganz 100

N

Bald hundert kurze und längere Texte beinhaltet mein Blog Alltagsprosa. Alltägliche Erlebnisse, Momente, Gedanken schienen mir wert festgehalten zu werden. Meine Überzeugung, dass der Alltag von uns...

Bewegend

B

Beim Überqueren des Rheins halte ich inne. Im Wasser treibt ein toter Schwan, sein bis vor kurzem majestätisch erhobener Hals hängt wie ein gefüllter Schlauch im Wasser. 2 Schwäne umkreisen ihn...

2019

2

Entspannt und schläfrig schlurfte ich zum Supermarkt.Verdutzt stand ich vor einem dunklen und abgeschlossenen Gebäude, auch die Apotheke nebenan wirkte verwaist. Auf der Strasse war es verdächtig...

Pasta oder?

P

Heute erhielt ich von einem Kollegen eine umfassende Mail betreffend das Thema “wie verhalten wir uns Menschen gegenüber, welche vor der Kirche BesucherInnen des Gottesdienstes um ein Almosen...

4 Minuten

4

Extrem schnell bin ich im Nahen Osten. Bei Adil und Dayyan fühle ich mich wohl. Sie sind aus Syrien geflüchtet und verschönern jetzt Männerköpfe in ihrem Friseursalon. Trete ich ein, empfangen mich...

Spettfrau Maria

S

Maria Häusle, meine Grossmutter mütterlichseits, wurde 1904 in Eichstätt nahe bei Freiburg im Breisgau geboren. Leider ergab sich nicht die Gelegenheit, dass sie und ich einander kennenlernten. Maria...

Stroh und so

S

Mein Grossvater mütterlicherseits hiess Gottlieb Junior und wurde 1904 in Fahrwangen im Kanton Aargau geboren. Dieser Ort ist bekannt für den “Meitlisonntag” im Januar. Dieser erinnert an...